Download Umsatzsteuer intensiv - Veranlagung nach neuem Recht (2009) by Jürgen Hegemann PDF

By Jürgen Hegemann

Fallorientiert und praxisnah vermittelt das Werk die neue Rechtslage im Umsatzsteuerrecht für den Veranlagungszeitraum 2007 und 2008. Das Werk berücksichtigt alle wichtigen Änderungen im Umsatzsteuerrecht aufgrund neuer Steuergesetzgebung, Rechtsprechung sowie neuer Verwaltungsanweisungen. Das aktuelle Jahressteuergesetz ist bereits vollständig eingearbeitet.

Show description

Read or Download Umsatzsteuer intensiv - Veranlagung nach neuem Recht (2009) PDF

Best german_1 books

Das Buch der Illusionen

Mild shelf put on. Small tears to airborne dirt and dust disguise. close to tremendous e-book in reliable dirt hide. Pages are fresh. Binding is tight.

Umsatzsteuer intensiv - Veranlagung nach neuem Recht (2009)

Fallorientiert und praxisnah vermittelt das Werk die neue Rechtslage im Umsatzsteuerrecht für den Veranlagungszeitraum 2007 und 2008. Das Werk berücksichtigt alle wichtigen Änderungen im Umsatzsteuerrecht aufgrund neuer Steuergesetzgebung, Rechtsprechung sowie neuer Verwaltungsanweisungen. Das aktuelle Jahressteuergesetz ist bereits vollständig eingearbeitet.

Additional info for Umsatzsteuer intensiv - Veranlagung nach neuem Recht (2009)

Sample text

32 Die Vermietungstätigkeit wurde dann jeweils übertragen und letztendlich fortgeführt33 (= keine Vorsteuerberichtigung). ■ eigenunternehmerisch genutzter Grundstücksteil Eine Geschäftsveräußerung im Ganzen kann mangels Übertragung nicht vorliegen, da U sein Unternehmen alleine fortführt. Es könnte aber trotzdem eine steuerfreie Eigentumsübertragung34 vorliegen (= Vorsteuerberichtigung). Eine (entgeltliche35 oder unentgeltliche36) Nutzungsüberlassung von U an eine GbR könnte steuerbefreit sein (= Vorsteuerberichtigung).

Gesamtbild der Verhältnisse (Abschn. 17 Abs. 2 Satz 1 und Abs. m. H 67 LStH) nicht abschließendes Kriterium 3. Organstellung - persönliche Abhängigkeit, viele 4. Tatbestandsmerkmale - Weisungsgebundenheit hinsichtlich Ort , Zeit und Inhalt der Tätigkeit, - Vermögensrisiko - feste Arbeitszeiten, - Ausfallrisiko in Krankheitsfällen - Ausübung der Tätigkeit gleichbleibend an einem bestimmten Ort, - freie Zeiteinteilung - feste Bezüge, - Urlaubsanspruch, - Urlaubsanspruch - Anspruch auf sonstige Sozialleistungen , - sozialversicherungsrechtl.

3 1. 2. 3. keine keine keine Ähnlichkeit der Tätigkeiten Geschäftsveräußerung im Ganzen Fortführung der Bauträgertätigkeit (= dann Vermietungstätigkeit) 52 § 1 Abs. 1a UStG; § 15a Abs. 10 UStG. 2005, V R 45/02, BFH/NV 2005, 1467. 61 31 2 §2 32 2 Geschäftsveräußerung im Ganzen > Beispiel Nr. 4: V vermietet seit Jahren ein Grundstück. V veräußert das Grundstück an F. F beabsichtigt, die Vermietungstätigkeit dauerhaft fortzuführen. Um einer drohenden Enteignung zu entgehen, veräußert F das Grundstück drei Jahre nach dem Erwerb.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 20 votes