Download Stabilitätsprobleme der Elastostatik by Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Alf Pflüger (auth.) PDF

By Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Alf Pflüger (auth.)

Show description

Read Online or Download Stabilitätsprobleme der Elastostatik PDF

Best german_4 books

Silizium-Halbleitertechnologie

Die Grundlage der mikroelektronischen Integrationstechnik ist die Silizium-Halbleitertechnologie. Sie setzt sich aus einer Vielzahl von sich wiederholenden Einzelprozessen zusammen, deren Durchf? hrung und apparative Ausstattung extremen Anforderungen gen? gen m? ssen, um die geforderten Strukturgr? ?

Untersuchungen über den Umformvorgang in Waagerecht-Stauchmaschinen

01 Das Wesen der Waagerecht-Stauchmaschine Eine Untersuchung, die den Umformvorgang in einer bestimmten paintings von Schmieiemaschinen betrachten soll, kann nicht unabhangig von ihren Eigenschaften vorgenommen werden. Daher seien einige Hinweise auf iie 1 Merkmale und Wirkungsweise von waagerecht-StaUChmaSChinen ) vorausge schickt.

Additional resources for Stabilitätsprobleme der Elastostatik

Example text

Mit ihm wollen wir uns als nachstes beschaftigen. B. Energiemethode 1. Formanderungsarbeit Auch die Energiemethode sei wieder an einem moglichst einfachen Beispiel erlautert, wozu der bereits behandelte beiderseitig gelenkig gelagerte Knickstab von Abb. 7 am besten geeignet ist. Es sei mit der Betrachtung der Formiinderungsarbeit begonnen. Dabei sei zwischen der Arbeit der auBeren und der Arbeit der inneren Krafte unterschieden und darunter - wenn nicht ausdrucklich etwas anderes gesagt wird - die Arbeit verstanden, die vom unbelasteten und unverformten Zustand aus gerechnet die auBeren bzw.

14. Labile und iudif'tt, die geelgne . t ware, .. d as ferente Gleichgewichtsiagen · St··orung auft n sorgt , d a B k erne bei der rollenden Kugel. Ausknicken in die Form n = 1 einzuleiten. Das gleichzeitige Auftreten labiler und indifferenter Gleichgewichtszustande konnen wir uns an dem durch Abb. 1 gekennzeichneten Stabilitatsproblem der rollenden Kugel anschaulich leicht klarmachen. Wir brauchen uns dazu nur vorzustellen, daB die Kugel nicht nur langs einer ebenen Kurve rollen kann, sondern raumliche Bewegungsmoglichkeiten auf einer Fliiche hat, wie es durch Abb.

In dieser Hinsicht werden wir allerdings die gewonnenen Ergebnisse weiter unten wieder verallgemeinern. Wenn die inneren Krafte bei der Belastung des Systems die Arbeit Ai leisten, so wird von ihnen, wenn in derselben Art, wie belastet wurde, wieder entlastet wird, die Arbeit - Ai geleistet. Dieser frei werdende Arbeitsbetrag - Ai' der nach (4) stets positiv ist, entspricht einer Energie, die in dem verformten System I aufgespeichert war. i = -ai IIi = J lli d x 0 (5) setzen und IIi die innere potentielle Energie des Systems oder auch das Potential der inneren Kriifte nennen.

Download PDF sample

Rated 4.96 of 5 – based on 16 votes