Download Die Medo-Nomaden by Uwe Anton PDF

By Uwe Anton

Show description

Read Online or Download Die Medo-Nomaden PDF

Best german_1 books

Das Buch der Illusionen

Mild shelf put on. Small tears to airborne dirt and dust hide. close to nice ebook in sturdy airborne dirt and dust disguise. Pages are fresh. Binding is tight.

Umsatzsteuer intensiv - Veranlagung nach neuem Recht (2009)

Fallorientiert und praxisnah vermittelt das Werk die neue Rechtslage im Umsatzsteuerrecht für den Veranlagungszeitraum 2007 und 2008. Das Werk berücksichtigt alle wichtigen Änderungen im Umsatzsteuerrecht aufgrund neuer Steuergesetzgebung, Rechtsprechung sowie neuer Verwaltungsanweisungen. Das aktuelle Jahressteuergesetz ist bereits vollständig eingearbeitet.

Extra info for Die Medo-Nomaden

Sample text

Aber das waren wirre und gefährliche Zeiten gewesen, Zeiten, über die die Geschichte – und der unermüdliche Einsatz seines gesamten Volkes – schon vor einigen Jahrhunderten den Mantel des Vergessens ausgebreitet hatte. Trotz der Cantaro, trotz der Hyperimpedanz stand Aralon wieder hervorragend da. Die Welt hatte ihren Ruf wiederhergestellt, auch wenn die Zeiten sich geändert hatten. Natürlich ließ sich ein ganzer Planet von hoch spezialisierten galaktischen Medizinern nicht finanzieren, wenn keine Klienten kamen, weil die Raumfahrt nicht mehr so funktionierte wie zuvor, weil sie plötzlich wieder so teuer geworden war, dass längst nicht jedermann sich mehr einen Flug nach Aralon leisten konnte.

Wieso hatte ich nicht auf die Transmitter-Anzeigen gesehen? Ich hatte immerhin versuchen müssen, etwas Ordnung in das Chaos zu bringen, während Tifflor an der Wand gestanden und sich erholt hatte. »Die Zentrale ist unsere beste Option«, sagte ich. « Tifflor setzte sich wieder in Bewegung, und ich folgte ihm. Und immerhin drei der vier Tierchen. »Eine beeindruckende Leistung«, keuchte Tifflor eine Minute später. »Das vorhin in dem Transmitterraum, meine ich. Aber hättest du nicht etwas weniger brutal vorgehen können?

Natürlich würde Tabes-Work den Auftrag übernehmen. Was hatte er schon zu verlieren? Nichts. Und sobald die Bezahlung abgebucht war, konnte er sich auf die Jagd nach dem machen, was die Aras seit Beginn ihrer Geschichte auszeichnete. Unsterblichkeit. Über die Suche nach der Unsterblichkeit ließen sich die Galaktischen Mediziner vielleicht am besten definieren. Der unmögliche Fall. Das nicht zu lösende Rätsel. Eine Suche, die sie seit 3000 Jahren nur noch eingeschränkt betreiben konnten, im Verborgenen, seit die Terraner die galaktische Bühne betreten und die übrigen Völker in großem Maßstab auf das geheime Bestreben der Aras aufmerksam gemacht hatten.

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 29 votes